Schulsprengel – Dreijahresplan

Der „Dreijahresplan des Bildungsangebots“ des Schulsprengels Latsch wurde, wie vom LG 14/2016 und vom Rundschreiben des Schulamtsleiters 24/2016 vorgesehen, unter Einbeziehung aller Mitglieder der Schulgemeinschaft erstellt.

Der Dreijahresplan ist das grundsätzliche Dokument der kulturellen Identität und der Ausrichtung der Schule und beinhaltet alle relevanten Aspekte der Planung des Schulbetriebs. Dabei gliedert sich der Dreijahresplan in den Teil A („Das sind wird“, langfristige Planungen und Regelungen), Teil B („So planen und entwickeln wir“, mittelfristige und mehrjährige Planung) und Teil C („So handeln wir“, Planung des jeweiligen laufenden Schuljahres).

Der Dreijahresplan kann innerhalb November jeden Jahres mit Beschluss des Schuljahres geändert werden, wobei Teil C jährlich neu ausgearbeitet wird. Aus Gründen der Lesbarkeit wird bei den Formulierungen im Text auf die Verwendung beider Geschlechter zum Großteil verzichtet.

Technischer Hinweis: Um eine möglichst benutzerfreundliche Durchsicht zu ermöglichen, wird das Dokument im PDF-Format zur Verfügung gestellt, welches eine einfache Suche innerhalb des Dokuments ermöglicht. Dabei sollten die enthaltenen Verweise zu externen Dokumenten einwandfrei funktionieren, einfach „Sprünge“ innerhalb des Dokuments (die öfters vorkommen) funktionieren in PDF-Dokumenten online leider nicht. Aus diesem Grund ist auch der Download des kompletten Dreijahresplans durch Klicken auf die weiter unten angeführten Links möglich.

 

Teil A und Teil B des Dreijahresplans des Schulsprengels Latsch:

 

 

Teil C des Dreijahresplans des Schulsprengels Latsch – Tätigkeitsplan der einzelnen Schulstellen:

 

 

Teil C des Dreijahresplans des Schulsprengels Latsch – Aufgaben und Dienste: